Logo Bildungspartner NRW
Navigation ein/aus

Aktuelle Veranstaltungen

BÜHNE. ERLEBEN.
Auftaktveranstaltung der Initiative Bildungspartner NRW - Bühne und Schule

Zwei Schüler und eine Schülerin im Kostümfundus

Foto: Dominik Schmitz | LVR-ZMB

Durch die Begegnung mit den darstellenden Künsten können Schülerinnen und Schüler spielerisch grundlegende Fähigkeiten erwerben, persönliche und gesellschaftliche Themen mit sich selbst und anderen zu verhandeln. Bühnen und freie Ensembles sind dafür ideale Bildungspartner. Die Fachtagung bildet den Auftakt der Initiative Bildungspartner NRW – Bühne und Schule. Auf dem Programm steht eine Talkrunde mit Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW), Staatssekretär Mathias Richter (Ministerium für Schule und Bildung) und Klaus Hebborn (Städtetag NRW). Die Bedeutung kultureller Bildung und die Potenziale außerschulischen Lernens beleuchtet Prof. Kristin Westphal von der Universität Koblenz-Landau in ihrer Keynote. Und zahlreiche Präsentationen aus der Praxis bieten eine Fülle von Impulsen für Kooperationen.

Termin: 22.03.2019 | 10.00 - 16.00 Uhr
Ort: Comedia Theater Köln
Moderation: Lydia Dimitrow (Theaterkompanie mikro-kit)
Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter außerschulischer Lernorte, Moderatorinnen und Moderatoren der staatlichen Lehrerfortbildung, Vertreterinnen und Vertreter der Regionalen Bildungsbüros und alle Interessierten
Gebühren: kostenfrei
Veranstalter: Bildungspartner NRW
Kontakt: Anja Warnkross | 0211-274042026 |



Dialogveranstaltung Bibliothek und Schule - Schulische Leseförderkonzepte

Bild zeigt Menschen bei einer Gruppenarbeit mit Flipchart

Foto: Bildungspartner NRW

Leseförderung ist ein Kernziel, das Bibliotheken und Schulen gemeinsam haben. Eine partnerschaftliche Verfolgung dieses Ziels kann daher nur sinnvoll sein. Doch meinen beide Seiten eigentlich dasselbe, wenn sie von Leseförderung sprechen? Wie lässt sich das konkret miteinander abstecken? Zudem ist schulische Arbeit oft stark durchkonzeptionalisiert, folgt Lehrplänen und Kompetenzstufen. Im Mittelpunkt des Austausches stehen daher ein Einblick in Grundlagen, Entstehungswege und Macharten schulischer Leseförderkonzepte sowie Möglichkeiten der Bibliothek, sich darin zu verankern. Da sich in diesem Feld zurzeit gerade mit Blick auf den neuen Medienkompetenzrahmen NRW viel bewegt, werden Lehrkräfte Praxistipps geben und beispielhafte Zusammenarbeit veranschaulichen. Anhaltspunkte für zielführende Kommunikation und Perspektiven für passgenaue Anknüpfungspunkte sollen in dieser Dialogveranstaltung erarbeitet werden. Alle interessierten Bibliotheken und ihre Partnerschulen sind herzlich zum Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Kommunen eingeladen.

Termin: 27.03.2019 | 10.00 - 16.00 Uhr
Ort: LVR-Zentrum für Medien und Bildung | Düsseldorf
Zielgruppe: Bibliotheken, die Bildungspartner NRW sind oder werden möchten und ihre Partnerschulen
Gebühren: kostenfrei
Veranstalter: Bildungspartner NRW
Kontakt: Anja Warnkross | 0211-274042026 |

Hinweis: Die Veranstaltung ist ausgebucht!


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 19.März 2019

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Bildungspartner NRW ist ein Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung und des LWL-Medienzentrums für Westfalen.